Subscribe to Front page feed

Die Wiener Psychoanalytische Vereinigung (WPV) wurde 1908 als wissenschaftliche Gesellschaft von Sigmund Freud und seinem Kreis gegründet und ist ihrerseits Gründungsmitglied der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPV).

 

Zu ihren Einrichtungen zählen
das Lehrinstitut (psychoanalytische Ausbildung),
das Ambulatorium (therapeutische Einrichtung),
die Wiener Psychoanalytische Akademie, eine Bibliothek und das Archiv.

Freud im Korb

A schene Leich – Spielarten des Todestriebs

Ort: Cafe Korb, 1010 Wien, Brandstätte 9
Zeit: 20:00 c.t.

 

Di, 3.5.2016: Dr. Victor BLÜML mehr über Freud im Korb

IPSO Colloquium

The Aim of all Life is Death - Debating the Death Drive Today

July 1-3, 2016
1010 Wien, Salzgries 16

 

Die KandidatInnen der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung (WPV) und des Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse (WAP) laden herzlich ein zu einer Tagung der Internationial Psychoanalytical Studies Organization (IPSO), der KandidatInnenorganisation der International Psychoanalytical Association (IPA). mehr über IPSO Colloquium