Subscribe to Front page feed

Die Wiener Psychoanalytische Vereinigung (WPV) wurde 1908 als wissenschaftliche Gesellschaft von Sigmund Freud und seinem Kreis gegründet und ist ihrerseits Gründungsmitglied der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPV).

 

Zu ihren Einrichtungen zählen
das Lehrinstitut (psychoanalytische Ausbildung),
das Ambulatorium (therapeutische Einrichtung),
die Wiener Psychoanalytische Akademie, eine Bibliothek und das Archiv.

Internal Racism

Fakhry Davids -- Vortrag in englischer Sprache
Freitag 29. Juni 2018, 20.15 
Ort: 1010 Wien, Salzgries 16 mehr über Internal Racism

7. Maimonides Lectures: Verkörperungen des Geistes: Die Auferstehung des Leibes

27. und 28. Juni 2018

Verkörperungen des Geistes: Die Auferstehung des Leibes
ÖAW, Sitzungssaal
Wien I, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2

Die „Maimonides Lectures“ thematisieren Wechselwirkungen zwischen Religionen und Wissenschaften. Im Geist des Philosophen, Arztes und Gelehrten Mosche ben Maimon begegnen die „Maimonides Lectures“ den jüdischen, islamischen und christlichen Traditionen in einer gemeinsamen Unternehmung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und abrahamitischer Religionsgemeinschaften. mehr über 7. Maimonides Lectures: Verkörperungen des Geistes: Die Auferstehung des Leibes

DIPSAT 2018 in Berlin 19.-21.Oktober

Vom 19.10. bis 21.10. 2018 findet die 8. Deutschsprachige Internationale Psychoanalytische Tagung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt statt. Mit dem Tagungsthema:  „Das Über-Ich des Analytikers. Idealbildungen und Schuldgefühle“ soll der Fokus auf die Idealvorstellungen, Enttäuschungen sowie Scham- und Schuldgefühle gelegt werden, die Analytiker in konflikthaften Behandlungssituationen erleben. mehr über DIPSAT 2018 in Berlin 19.-21.Oktober